Blecharbeiten – Mit 3D Druck Schablonen abkanten

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Wir möchten in dieser Folge ein im Internet gesehenes Thema aufgreifen. Die Abkantbank für den Schraubstock. Gerade für kleine Blechteile sicherlich eine gute Lösung. Wir haben die Dateien heruntergeladen und im Werkstattgerbrauch getestet. Wichtig beim Ausdrucken solcher 3D Werkzeuge ist die Gestaltung des Inlays, sprich der Stützstruktur im Inneren des Objektes. Die Außenhaut wurde mit 3mm festgelegt und das Inlay mit 60% Dichte und eine kubische Struktur. Damit werden die Teile zwar schwerer, aber in jedem Fall sehr viel stabiler. D
Damit die Abkant-Werkzeuge im Schraubstock halten, werden strake Magneten in die Halterung eingeklebt. Die beiden Backen werden in den Schraubstock gesetzt und das Blech eingeklemmt. Wird der Schraubstock nun angezogen, wird das Blech abgekantet. Gerade bei sehr engen Abkantungen ist diese Technik Gold wert, denn wie bei der großen Abkantbank, ermöglichen spezielle Finnen solche enge Formen.
Auch runde Formen können mit dieser Technik in das Blech geformt werden, wie zum Beispiel abgerundete „Kanten“. Die Möglichkeiten mit solchen Werkzeugen sind sehr groß. Wir haben das Werkzeug-System bereits erweitert und individuelle Formen vorbereitet.

2 Gedanken zu „Blecharbeiten – Mit 3D Druck Schablonen abkanten

  • 3. Dezember 2020 um 0:33
    Permalink

    Absolut mega

    Kann man die datein irgendwo runterladen?

    Antwort
  • 3. Dezember 2020 um 11:01
    Permalink

    Sau stark! Find ich gut.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.