Docs machen den Test: Wird Benzin schlecht? | VW-Bus: Hupe lässt Relais abfackeln

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Heute ist wieder der Spürsinn der Docs gefragt: Warum läuft das Käfer-Cabriolet nicht? Seit einem Jahr schon steht der Wagen – die Docs nehmen Zündung und Vergaser unter die Lupe – und machen eine überraschende Entdeckung…
Außerdem geht es um einen VW-Bus, bei dem die Hupe häufig auf Dauerton schaltet. Das ist vor allem ein Problem, weil der Besitzer eine Hupe der Dimension eines Nebelhorns eingebaut hat. Viel Spaß Euch! 🙂
_____________________________________
Zu unserem Shop gelangst du hier:

Die Autodoktoren auf Facebook:

Die Autodoktoren auf Instagram:

56 Gedanken zu „Docs machen den Test: Wird Benzin schlecht? | VW-Bus: Hupe lässt Relais abfackeln

  • 20. November 2018 um 13:48
    Permalink

    Grins, zuerst gelesen: „Wird einem von Benzin schlecht?“ und in Gedanken die Frage mit „Ja, klar.“ beantwortet.

    Antwort
    • 20. November 2018 um 21:16
      Permalink

      +Carma Camäleon Auch gut!🤭

      Antwort
    • 20. November 2018 um 21:27
      Permalink

      +Palamanda Der Tatra-Motor hatte dann aber nicht mehr lange gehalten.

      Antwort
    • 20. November 2018 um 21:38
      Permalink

      +Carma Camäleon Ist aber auch eine Intressante “Mischung” 🙂

      Antwort
  • 20. November 2018 um 13:49
    Permalink

    Passt, wir schauen euch gerade in der Berufsschule. 😅👍🏻👍🏻👍🏻

    Antwort
    • 20. November 2018 um 23:07
      Permalink

      +Sägenspezl .. man lernt nie aus … (im zehnfachen – sinne ) …

      Antwort
    • 21. November 2018 um 12:28
      Permalink

      Ja dann lernt ihr in eure Berufsschule auch mal was ordentliches

      Antwort
    • 21. November 2018 um 14:36
      Permalink

      +Sägenspezl
      Die Mehrzahl von “Komiker” ist auch “Komiker(n)”.

      Antwort
    • 21. November 2018 um 15:06
      Permalink

      +M&M_Tube wenn der nicht weh tut weiß ichs auch nicht 🤣

      Antwort
    • 21. November 2018 um 15:10
      Permalink

      +Tenshiko StarchildEcht so. 😜👍🏻

      Antwort
  • 20. November 2018 um 14:10
    Permalink

    LOL… Setze mich grad hin, mit nem Teller was zu futtern und ihr fragt mich ob ich soweit bin xD … Heiße auch Patrick 😉

    Antwort
  • 20. November 2018 um 14:15
    Permalink

    Bei mir hats mal beim Lenken gehupt. Golf 3

    Antwort
    • 20. November 2018 um 20:04
      Permalink

      Gerät ohne logischer Funktion eben..

      Antwort
    • 21. November 2018 um 1:26
      Permalink

      Dann ist mindestens eine der drei langen Schrauben die die Lenkstockhebel fixieren, lose und stellt den Kontakt her. Überprüfen ist sehr leicht wenn das Lenkrad demontiert ist.

      Antwort
    • 21. November 2018 um 1:26
      Permalink

      Das kannte ich auch wenn der schleifriing sich auflöst

      Antwort
    • 21. November 2018 um 11:23
      Permalink

      Hab auch einen Golf 3, als ich auf der Autobahn blinken wollte, ist der Schweibenwischer angegangen. Und ging nicht mehr aus xD Ist haeufiger passiert. Ja ich habe am richtigen Hebel gezogen 😛

      Antwort
    • 21. November 2018 um 11:32
      Permalink

      +Jeremy Johansson das kannte ich von nem Passat Nasenbär glaube b3 war das. Bei dem war dann die Zentralelektrik schrott. Der ging dann zum Schrottplatz.

      Antwort
  • 20. November 2018 um 14:38
    Permalink

    Wieder einmal eine tolle Sendung 😁

    Antwort
  • 20. November 2018 um 14:40
    Permalink

    Das mit dem Sprit war mir ehrlich so noch gar nicht bewusst.

    Antwort
    • 21. November 2018 um 17:01
      Permalink

      +Roadrunner ich bin mir dessen bewusst. Aber so der Standard Sprit, ist ja versetzt mit allerlei Aditiven, wer noch ein Vergaser Möppi unter’m Hintern hat und selbiger einen Rest an Sensibilität besitzt, der weiß auch, das es da Unterschiede gibt 😁

      Antwort
    • 21. November 2018 um 19:35
      Permalink

      +SuperCrysiscore Also ich habe selbst bei Motoren die 30 Jahre lang nicht gelaufen sind keine Probleme gehabt. Bei Zweitaktern kann man mit verklebten Ölrückständen Probleme haben. Probleme hatte ich bisher nur wenn sich Wasser in der Schwimmerkammer abgesetzt hat. Wer ein altes Auto oder Motorrad abstellt sollte daher immer die Schwimmerkammer leeren.

      Antwort
    • 21. November 2018 um 20:29
      Permalink

      Bei bootsmotoren sollte man die Suppe übern Winter auch nicht drin lassen! Hab schon genug kraftstoff wechseln müssen nach nur nem halben Jahr standzeit.

      Antwort
    • 22. November 2018 um 3:33
      Permalink

      +Lordschaft 73 Ich hab hier schon mal an einer Tankstelle E85 gesehen. Das ist in Schweden recht häufig, braucht aber ein update an der Motorsteuerung bzw Software.

      Antwort
    • 22. November 2018 um 3:36
      Permalink

      +Roadrunner WEnn ein Tank nicht voll ist, kann im Winter mit der Volumenkontraktion der Gasphase Luftfeuchtigkeit in den Tank geraten. Ethanol hält das in Lösung, während bei Benzin ohne Ethanol sich eher Wassertropfen im Tank bilden. Ich tanke das Motorrad vor dem Winter gerne voll und mit E10. Seitdem springt das im Frühjahr besser an.

      Antwort
  • 20. November 2018 um 14:52
    Permalink

    Subaru wäre mal schön zu sehen wenn einer rein kommt 😉

    Antwort
    • 20. November 2018 um 19:20
      Permalink

      +Sir Kuerbis Deswegen sieht man ja auch kaum SUVs XD

      Antwort
    • 22. November 2018 um 13:17
      Permalink

      Die müssen nicht in die Werkstatt. Hab einen.

      Antwort
    • 22. November 2018 um 18:36
      Permalink

      naja bis auf die Ausnahmen mit ej257 und boxerdiesel motoren XD

      Antwort
    • 22. November 2018 um 18:38
      Permalink

      +Marcel Müller der Diesel war ja der erste seiner Art da war’s zu erwarten, gab’s nur in Europa 😉

      Antwort
  • 20. November 2018 um 14:55
    Permalink

    …heute : Lagerfeuer in der Werkstatt.. 🤣 Danke Jungs, ihr seit die Besten!!!

    Antwort
    • 22. November 2018 um 21:23
      Permalink

      Chef zappelt mit Spritgläsern rum! Im Hintergrund steht der (noch offene?) 20 Liter-Kanister! Kein Feuerlöscher in Sichtweite! Gut, daß heute keiner gestolpert ist. Wirklich vorbildlich, daß er wenigstens den Stecker von der Zündspule abgezogen hat! Gute Info’s, ich mag die Jungs.

      Antwort
  • 20. November 2018 um 15:07
    Permalink

    7:51 Da lacht “der” Rentner nur drüber 😅😅😅

    Antwort
  • 20. November 2018 um 15:48
    Permalink

    Wieder super Video. Sehr interessant! Ihr habt viel erklärt fand ich super!
    Ich hab es lieber dass ihr es in einem frei rausplaudert als alles auswendig und vorbereitet nach Skript gesagt… auch wenn dann manchmal ein kleiner Fehler reinrutscht wie das Verwechseln vom Boxermotor mit dem Gegenläufer. Die, die hier meckern müssen erst mal so viel frei hintereinander richtig sagen ohne sich mal zu versprechen… Weiter so!

    Antwort
  • 20. November 2018 um 15:48
    Permalink

    Holger…”ein Funke induziert”….in der Sekundärwicklung der Zündspule wird durch das Öffnen des Unterbrecherkontaktes Hochspannung induziert….so, jetzt aber Klugscheißermodus wieder aus….;-))
    Aber schön wenn man Strom spüren kann…ömme?
    “Schwengelspomp” sääht d´r Rheinländer.

    Antwort
    • 20. November 2018 um 17:06
      Permalink

      Passt schon, er hat das richtige Wort verwendet, nur alles abgekürzt 😉 Leihen würde deine Beschreibung noch mehr verwirren, wenn schon, dann: Wenn der Kontakt geschlossen ist, fließt ein Strom durch die Spule, was ein Magnetfeld um die Spule erzeugt, sobald der Kontakt öffnet, wird das Magnetfeld von der Spule schlagartig aufgenommen und als Strom wieder abgegeben, Primär- und Sekundärwicklung gibt es zu dem Zweck, dass die Spannung erhöht und der Strom gesenkt wird, so wie wenn man eine Düse vergrößert, der Druck sinkt, aber die Durchflussmenge, das Volumen steigt, das würde auch mit nur einer Spule gehen, allerdings würde etwa dieselbe Spannung wieder rauskommen, wie sie reingeht ;-P Das ist Klugscheissen xD

      Antwort
    • 21. November 2018 um 10:19
      Permalink

      +Wilson
      Akademisch betrachtet ist das wohl alles richtig. Ich habe mal vor 45 Jahren Elektromaschinenbau gelernt und glaube, dass dieses Fachwissen die YouTuber eher langweilt. Aber auch nur als “simpler Arbeiter” zucke ich heute noch zusammen, wenn jemand “Funken induzieren” lässt….zumal ich fest davon ausgehe, dass die beiden Docs genau wissen was sie tun und auch was sie wie erklären.
      Übrigens: Klugscheißermodus wieder ein…es schreibt sich “Laien”…und bedeutet auf einem bestimmten Gebiet keine Sachkenntnis zu besitzen…;-)

      Antwort
    • 21. November 2018 um 19:15
      Permalink

      Ouh man, wie peinlich, woran ich da wohl gedacht hab und du musst auch noch Salz in die Wunde streuen 😂 Ja, die wissen schon was sie wissen müssen, Einstein war ja der Meinung, dass der, der es nicht erklären kann, es auch nicht verstanden hat, aber da hat er unrecht, Dinge verstehen und in die Tat umzusetzen und diese andere zu erklären sind zwei verschiedene Dinge, alleine nur wenn man die nötigen Begriffe nicht ständig verwendet, hab mir selbst das Programmieren beigebracht, bzw. bin noch dabei, aber wenn ich mal Probleme habe, kann ich nur schwer erklären was los ist, sodass mir andere helfen könnten, einfach weil ich nicht aus Büchern, sondern durchs Lesen von Quellcodes gelernt habe und mir der nötige Wortschatz fehlt, die beiden haben ja auch offensichtlich Zeitdruck, am Anfang sind die ganz gechillt und dann wirds hektisch.

      Antwort
  • 20. November 2018 um 15:50
    Permalink

    3:39 RIP Kameramann, der sich nicht die Ohren zuhalten konnte ;D

    Antwort
    • 20. November 2018 um 16:18
      Permalink

      Zum Glück trägt unser Patrick die Kopfhörer! 🙉

      Antwort
    • 20. November 2018 um 17:17
      Permalink

      Faule Socke, beim Arbeiten Musik hören jaja so ist die Jugend! +Die Autodoktoren – offizieller Kanal

      Antwort
    • 21. November 2018 um 22:42
      Permalink

      Fergesslich Ich würde Sagen eher welche für Lärmschutz bestimmt

      Antwort
    • 21. November 2018 um 22:50
      Permalink

      Hackedicht?! Mit Kopfhörer sind die für die Kontrolle des Tons für die Aufnahme gemeint. +NintenUHD

      Antwort
    • 22. November 2018 um 12:47
      Permalink

      *passt er hat Parkinson*

      Antwort
  • 20. November 2018 um 16:37
    Permalink

    und der Feuerwehrmann in mir nur so “….neeeeeeeeeeeiiiin nicht anzünden während du das Glas in der Nähe bzw sogar in der Hand hast…..” 😀

    Antwort
  • 20. November 2018 um 18:03
    Permalink

    Hi,
    das was ihr in der Hand habt ist der Nehmerzylinder.Der Geberzylinder liegt am Pedal an,der Nehmerzylinder am Kupplungsautomaten.
    Kann man sich auch ganz einfach merken.Der Geberzylinder “gibt” die Kraft an den Nehmerzylinder,welche diese Kraft “annimmt”.

    Antwort
  • 20. November 2018 um 18:53
    Permalink

    Die besagte Pumpe für den Garten heißt Handschwengelpumpe 🙂

    Antwort
  • 20. November 2018 um 22:18
    Permalink

    Die Kraftstoffpumpe am Käfer ist eine Membranpumpe.

    Antwort
  • 21. November 2018 um 7:17
    Permalink

    Ich kenns nur unter Membranpumpe

    Antwort
  • 21. November 2018 um 14:01
    Permalink

    Die Autodoktoren, oder: zwei Jungs im Körper von Greisen zündeln.
    Weltklasse, mal wieder!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.