Audi A3 mit ABS-Problemen | Wasserverlust im Audi A1 – So geht es mit dem Auto weiter!

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

FABUCAR-APP ||| ALLE INFOS UND DOWNLOADS HIER:
Android:
IOS:

[unbezahlte Werbung] ———————-
In Jürgens Werkstatt steht ein Audi A3 mit ABS-Problemen – das Signal sei fehlerhaft. Wo liegt hier das Problem?
Außerdem zeigt Jürgen, wie es mit dem Audi A1 (2012, 1.6L Diesel, 66KW) mit Wasserverlust aus Folge 130 weitergeht ( ).
———————-
Hier geht's zum Webshop:

Die Autodoktoren auf Facebook:

Die Autodoktoren auf Instagram:

52 Gedanken zu „Audi A3 mit ABS-Problemen | Wasserverlust im Audi A1 – So geht es mit dem Auto weiter!

  • 15. März 2019 um 14:40
    Permalink

    Super Video, toll das da nicht soviel geschnitten wird. Echt und ehrlich. Danke!

    Antwort
    • 15. März 2019 um 19:35
      Permalink

      Christian Velde genau meine Meinung es wird nicht viel geschnitten Mann kann sehen das auch die Profis mal Fehler machen u
      nd nicht nur die Hobby Schrauber

      Antwort
    • 16. März 2019 um 23:14
      Permalink

      Schon wieder nur Audi (VW) Grütze.

      Unfassbar was diese Kisten für minderwertige Scheiße sind!

      Kein Wunder dass die jetzt Leute entlassen müssen!!!

      Antwort
    • 19. März 2019 um 12:02
      Permalink

      +DONALD TRUMP Der richtige Donald hat ja was drauf, deine Kommentare sind dagegen nur grottig. Audi ist also Sch…e – Sozialneid, nicht wahr!?

      Antwort
  • 15. März 2019 um 14:46
    Permalink

    wie wird der impulsring durch diese grüne scheibe sichtbar gemacht? läuft das über magnet-staub?

    Antwort
    • 15. März 2019 um 14:54
      Permalink

      Ja einfach feine Späne eines ferromagnetischen stoffes (bestimmt eisen)

      Antwort
    • 15. März 2019 um 14:55
      Permalink

      Es heißt Flux Folie und kann man kaufen und schön was anstellen.

      Antwort
    • 15. März 2019 um 17:45
      Permalink

      früher war der ABS ring frei zugänglich , also ohne schutzkappen ect. hab ich so auch noch nicht gesehen. 😉

      Antwort
    • 15. März 2019 um 19:26
      Permalink

      +bill kippe Das bezweifle ich sehr, mir sieht es nach einfacher LCD Technik aus, wo in dem Material die LCD Teilchen sich magnetisch ausrichten, das erreichte man früher bei den alten LCDs durch umpolen der Spannung.

      Antwort
    • 18. März 2019 um 6:18
      Permalink

      Da sind Eisenfeilspäne in einem Silikonöl zwischen 2 Folien, die richten sich nach dem Magnetfeld der Dauermagneten im ABS Ring aus.

      Antwort
  • 15. März 2019 um 15:02
    Permalink

    Mal nur Onkel Jürgen dieses mal sehr ruhig und entspannt aber sehr kompetent Daumen hoch abo hab ich sowieso

    Antwort
    • 15. März 2019 um 21:54
      Permalink

      Ist es eigentlich “nur” Onkel oder sogar schon OPA Jürgen ;-P?

      Antwort
    • 15. März 2019 um 22:14
      Permalink

      Ich mag seine Solo-Videos lieber, Holger ist mir zu hibbelig.

      Antwort
    • 16. März 2019 um 23:14
      Permalink

      Schon wieder nur Audi (VW) Grütze.

      Unfassbar was diese Kisten für minderwertige Scheiße sind!

      Kein Wunder dass die jetzt Leute entlassen müssen!!

      Antwort
  • 15. März 2019 um 15:18
    Permalink

    Super entspannt mit dir alleine mal 😉

    Antwort
  • 15. März 2019 um 15:20
    Permalink

    Du erklärst immer alles in deiner ruhigen Art, ich liebe das.

    Antwort
    • 16. März 2019 um 16:20
      Permalink

      sein Kollege ist mir zu nervös….

      Antwort
  • 15. März 2019 um 15:22
    Permalink

    Tolles Video Herr Faul👍👍👍👍👍

    Antwort
  • 15. März 2019 um 15:27
    Permalink

    Solche KFZ Meister , die neue und auch richtig alte Technik beherschen sind so selten geworden… Respekt !

    Antwort
    • 16. März 2019 um 15:39
      Permalink

      +SelfmadeUnion Das passiert öfter als man denkt, wie kommt es dann, dass regelmäßig Leute ihre Reifen verlieren, weil die Radschrauben nicht fest sind?!

      Radbremszylinder angesetzt und nicht richtig festgeschraubt…

      Es passieren viele Fehler, 90-95% davon kann man aber sicherlich mit Kontrolle ausmerzen. Nach meinem Gefühl wird das heutzutage aufgrund mangelnder Ausbildung und Zeitdruck nichtmehr gemacht.

      Wer glaubt denn bitte, dass bei der 15.000/30.000km Inspektion ein Auto länger als 15-20 Minuten geprüft wird in einer Vertragswerkstatt? Da werden mindestens die Hälfte der Häkchen ohne Kontrolle gesetzt (sicherlich nicht überall, aber häufig genug)

      Antwort
    • 16. März 2019 um 15:44
      Permalink

      +Vorname Nachname Du meinst wohl Radbolzen nicht richtig angezogen. Wenn der Radbremszylinder nicht fest ist verliert man nicht das Rad sondern kann an dem Rad nicht mehr bremsen. Auserdem sollte man sowas beim Zusammenbau merken.

      Antwort
    • 17. März 2019 um 15:05
      Permalink

      Das ist ja auch das eigentliche Interessante an diesem Beruf, in die Materie gehen und nicht die Politik die VW/Audi Ende der 90er in Deutschland eingeführt haben das nur noch rein raus ausgetauscht wird und Tester dran…etc.
      Heute wird dann lieber den Kunden erzählt das das keiner mehr bezahlen könnte ( nur dank deren Preispolitik und Gewinnmaximierung)

      Antwort
    • 17. März 2019 um 15:06
      Permalink

      +Vorname Nachname Aber beei VW/Audi stellst du dein Auto für einen Tag mind. in die Werkstatt für ne große Inspektion…

      Antwort
    • 17. März 2019 um 17:30
      Permalink

      Marc Peters Aktueller Bericht in „AUTO MOBIL“ jetzt auf VOX: wieder mit dem Blaumann auf die elfenbeinfarbenen Sitze eines Mercedes… Das ist schlicht eine Sauerei und muß nicht relativiert werden.

      Antwort
  • 15. März 2019 um 15:34
    Permalink

    okay, ich bin jetz inklusive ausbildung seit 15 jahren kfz-ler und seh die karte zum impulsring prüfen grad zum ersten mal…jaaa moin xD

    Antwort
    • 17. März 2019 um 0:56
      Permalink

      +Sascha Ich kann Wieland verstehen. Und das war keine Klugscheisserei, er weiß es halt besser. Fachlich hat er einfach recht. Er hat nur seine Meinung geäussert und niemand persönlich angegriffen.

      Antwort
    • 17. März 2019 um 0:57
      Permalink

      +Sascha Ja die gibt es, aber das war nie das Thema. Und dein Bruder ist hier vermutlich auch niemand.

      Antwort
    • 17. März 2019 um 0:58
      Permalink

      +Sascha Jetzt wirds echt seltsam mit deinen Kommentaren.

      Antwort
    • 17. März 2019 um 6:41
      Permalink

      +Nico Wagner jop, ihr seid halt einfach die besseren mechaniker^^

      Antwort
  • 15. März 2019 um 15:38
    Permalink

    Wie? Bei Holger ist ruhig???? Geht doch gar nicht. Ist inzwischen die Hölle zugefroren? 😀

    Antwort
    • 15. März 2019 um 22:41
      Permalink

      Finde ich auch komisch das bei Holger nix los ist. Vielleicht haben die es aber absichtlich so gemacht, da Holger heute keine Zeit hatte zum drehen und aus Spaß so gemacht haben als wenn nix los wäre 😀 Wobei im letzten Video hat Holger gesagt er war 1 Woche im Urlaub, vielleicht wurde das heutige Video da gemacht wo Holger Urlaub hatte

      Antwort
    • 16. März 2019 um 9:15
      Permalink

      Vielleicht haben die ein Tag zu.

      Antwort
  • 15. März 2019 um 17:13
    Permalink

    Kommt es mir nur so vor oder hat der liebe Heiko ordentlich abgenommen? Respekt..

    Antwort
  • 15. März 2019 um 17:17
    Permalink

    So ein Kärtchen brauch ich auch 😅

    Antwort
  • 15. März 2019 um 17:38
    Permalink

    Herr Faul, das war Spitze!!!! 👍

    Antwort
  • 15. März 2019 um 18:07
    Permalink

    ich mag ihre ruhige und sachliche art und weise einfach sehr gerne.

    Antwort
    • 17. März 2019 um 14:09
      Permalink

      bei Jürgen stell 1.25 Geschwindigkeit 🙂

      Antwort
    • 17. März 2019 um 14:27
      Permalink

      @Frank Juninger: Ganz deiner Meinung.

      Antwort
  • 15. März 2019 um 18:17
    Permalink

    16:42 “sich bedanken”, da können manche Leute was davon lernen.

    Antwort
    • 15. März 2019 um 19:05
      Permalink

      “Partnerschaftliches Verhalten im Straßenverkehr”

      Antwort
    • 16. März 2019 um 12:49
      Permalink

      Fikei Aki auf dem Land bei unseren engen dorfverbindungsstrassen ist das ganz normal… außer man ist mit dem Traktor unterwegs, dann ist man einfach nur der blöde Bauer, der die Straßen blockiert🤷🏻‍♂️

      Antwort
    • 16. März 2019 um 13:14
      Permalink

      Ich bedanke mich immer aber manche Autofahrer sehen als selbstverständlich

      Antwort
  • 15. März 2019 um 19:29
    Permalink

    Toll und diese Ruhe bei der Arbeit super .

    Antwort
  • 15. März 2019 um 22:35
    Permalink

    Wenn Holger nicht da ist, ist ruhig 😜

    Antwort
  • 15. März 2019 um 22:35
    Permalink

    Mensch, heute durfte Jürgen in seiner Werkstatt mal ausreden… und diese Ruhe 😀

    Antwort
  • 16. März 2019 um 2:08
    Permalink

    Ich mag ja den Holger, aber ohne ihn is ja fast wie Urlaub 😂

    Antwort
  • 16. März 2019 um 11:21
    Permalink

    9:26 Ich lach mich weg 😀 Tarek schraubt und Jürgen so: Kanack 😀
    Die Videos mit Jürgen sind einfach die besten. Top!

    Antwort
    • 16. März 2019 um 16:04
      Permalink

      Ohne Flachwitze und gelaber!!!

      Antwort
  • 17. März 2019 um 18:54
    Permalink

    Wie entspannend…. diese Ruhe und Sachlichkeit… nicht alle paar Minuten Kraftsprüche…. Klasse

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.