1 Tag in Jürgens Werkstatt – Teil 1 | Der Booster boostet nicht und der AGR-Kühler ist dicht

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Ein Tag bei Jürgen. Wir begleiten den Autodoktor einen Tag lang in seiner Werkstatt bei der Arbeit.

Folgt uns auch bei Facebook:
Hier gibt's uns bei Instagram:

37 Gedanken zu „1 Tag in Jürgens Werkstatt – Teil 1 | Der Booster boostet nicht und der AGR-Kühler ist dicht

  • 24. November 2017 um 18:00
    Permalink

    Ganz anders als beim Holger und gerade deshalb so interessant! Top!

    Antwort
  • 24. November 2017 um 18:13
    Permalink

    leben und leben lassen. Das es sowas noch gibt..

    Antwort
    • 8. November 2018 um 9:37
      Permalink

      ja…ne tolle einstellung! sehr menschlich…

      Antwort
  • 24. November 2017 um 18:20
    Permalink

    Den alten weissen Mercedes Kombi finde ich richtig geil.

    Antwort
    • 27. November 2017 um 16:12
      Permalink

      Naja, so traumhaft war der Ruf des M103 ja nicht… aber schön zu sehen, welche Autos die Leute fahren, die täglich sehen, was aktuell so fabriziert wird!

      Antwort
    • 28. November 2017 um 17:24
      Permalink

      tourri besser als der M111

      Antwort
    • 20. März 2018 um 12:50
      Permalink

      cadr666 bis auf die dauernden pannen freund hatte auch nen 124 genau 1 jahr da war alles hin differntial.lichtschalter.lenkgetriebe.einspritzpumpe.fensterheber.sitzverstellung. wischermotor.kopf gerissen und warum? vieles bosch scheiss und villig müll

      Antwort
    • 27. Mai 2018 um 20:29
      Permalink

      Was leuchtet denn in dem Benz dauernd für eine Lampe? ABS? :p

      Antwort
    • 17. Oktober 2018 um 11:19
      Permalink

      wenn das alles kaputt war und der immer noch gefahren ist…. Top Auto!

      Antwort
  • 24. November 2017 um 18:33
    Permalink

    Sehr schönes video, keine Hektik. Ein alten Hasen wirft so schnell niemand aus der Bahn

    Antwort
  • 24. November 2017 um 18:40
    Permalink

    Bei so nem tollen Chef/Betrieb wäre ich auch zurückgekommen bzw. nie gegangen. Sehr angenehm dass es in diesen hektischen “immer Vollgas”-Zeiten noch solche Betriebe gibt.

    Antwort
    • 24. November 2017 um 19:39
      Permalink

      Pulv0rtoastman du weißt doch wie das ist. Den Leuten geht es oft zu gut

      Antwort
  • 24. November 2017 um 18:40
    Permalink

    Jürgen wirkt wirklich noch wie ein richtiger Handwerksmeister. Entspannt und besonnen, dabei kompetent, der Mann weiß was er tut. Mach weiter so 🙂

    Antwort
  • 24. November 2017 um 18:41
    Permalink

    Jürgen ist noch einer vom “alten Schlag”. Er geht die Probleme ruhig an und hat auch einen Respektvollen Umgang mit den Fahrzeugen, gefällt mir !

    Antwort
  • 24. November 2017 um 18:42
    Permalink

    Das ist wirklich ein Kontrast im Vergleich zu Holgers Werkstatt! Sehr schönes Video und ich freue mich auf die weiteren schönen Folgen 🙂

    Antwort
    • 26. November 2017 um 18:06
      Permalink

      Ich dachte eigentlich, dass die beiden quasi in der gleichen Werkstatt arbeiten.

      Antwort
  • 24. November 2017 um 18:47
    Permalink

    Jürgen ist echt ein Meister der alten Schule!

    Antwort
  • 24. November 2017 um 18:53
    Permalink

    Vom ersten Eindruck her ist Jürgens Werkstatt gemütlicher, hat irgendwie eine familiärere Atmosphäre, obwohl die bei Holger ja auch vorherrscht und da genauso die ganze Familie mit arbeitet. Und eigentlich ist eine Werkstatt ja auch gar kein Ort der Gemütlichkeit 😉 Dennoch: Schöne Einblicke, danke dafür!

    Antwort
  • 24. November 2017 um 18:59
    Permalink

    Endlich keiner der dem armen Jürgen ins Wort fällt 🙂

    Antwort
    • 26. November 2017 um 22:08
      Permalink

      Tikay LA ist richtig angenehm und ohne stressmacher

      Antwort
    • 27. November 2017 um 4:05
      Permalink

      Philipp Schwarz im Vergleich wie Tag und Nacht

      Antwort
  • 24. November 2017 um 19:04
    Permalink

    30 min. Beim Jürgen in der Werkstatt. Schöööööööööön entspannend 😌 . Auch gut, ich mag Beide 😁👍. Hier geht es ruhig zu. Äh, der hier muß bis 10.00 fertig 😳 was ?😂😂😂 😉

    Antwort
  • 24. November 2017 um 20:54
    Permalink

    Ein Chef mit Vorbild Carakter ..da kann sich meiner ma ne Scheibe von abschneiden. Schöne Grüß aus Sachsen-Anhalt

    Antwort
  • 24. November 2017 um 21:08
    Permalink

    SPRUCH DES TAGES: “Es gibt viel zu tun, also lassen wir es liegen” by Jürgen Faul! 😀

    Antwort
  • 24. November 2017 um 21:16
    Permalink

    Eine Sache ist schade an YouTube:
    Wenn ein Channel neu ist und wenige Abonnenten hat dann sind die Kommentare zivilisiert und angenehm.
    Sobald aber zu viele Leute das Video schauen kommen immer mehr Nörgler, Besserwisser, stänkerer und streitsüchtige.
    Schade eigentlich..

    Antwort
  • 24. November 2017 um 21:17
    Permalink

    Allein schon für sein “Servicemobil” muss man Jürgen einfach lieben. Mehr Stil geht nicht!

    Antwort
  • 24. November 2017 um 21:47
    Permalink

    Sehr angenehmes Arbeitsklima,ganz anders als bei seinem hektischen Kumpel!

    Antwort
    • 28. November 2017 um 19:05
      Permalink

      Nein, der Vater von Holger arbeitet noch teilweise in deren Werkstatt mit und das mit über 80.

      Antwort
    • 2. Februar 2018 um 22:56
      Permalink

      Naja es passt halt zur Persönlichkeit

      Antwort
    • 17. Februar 2018 um 12:03
      Permalink

      Mit dem Alter kommt die Ruhe.

      Antwort
    • 6. Juli 2018 um 13:04
      Permalink

      In der Ruhe liegt die Kraft, des Seins!!

      Antwort
    • 7. Dezember 2018 um 15:39
      Permalink

      Lecko mio, ist ja so entspannt alles!

      Antwort
  • 24. November 2017 um 22:54
    Permalink

    Ich finde beide gut! Stress muss auch sein… Sprüche klopfen, Witze machen und dann auch mal wie hier, etwas ruhiger. Die passen gut zusammen !

    Antwort
  • 26. November 2017 um 23:36
    Permalink

    Leute, Leute… Mal an alle die hier gegen Holger herumnörgeln “er sei zu hektisch”. Meine Güte dann guckt es doch nicht, ihr Langweiler und Spaßbremsen!!! Warum treibt ihr überhaupt einen Keil zwischen die beiden? Was soll das denn? Holger ist erfolgreich so wie er ist, hat viele Kunden und wird gemocht/geschätzt. Was will man mehr? Und zudem ist er authentisch. Lasst doch jeden so sein wie er ist. Basta!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.