Wohnmobil-Stellplatz “Area 340” Creixell-Tarragona-Spanien

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Gebührenpflichtiger Stellplatz für 12 Mobile unter Pinien. Zum Strand 400 m. Ver und Entsorgung, Strom 3,00 € WLAN kostenlos.
10-15 € pro Nacht. Ganzjährig nutzbar. Platz liegt direkt an der N340, Verkehrslärm auch in der Nacht zu hören.
GPS N 41°9'59" E 1°27'26"
Weitere Informationen unter:

16 Gedanken zu „Wohnmobil-Stellplatz “Area 340” Creixell-Tarragona-Spanien

  • 7. April 2017 um 15:24
    Permalink

    Hey
    wiedermal schönes Video. Kannst du mir auch sagen ob auch Wohnwagen zulässig sind ?

    Antwort
    • 7. April 2017 um 16:31
      Permalink

      Hallo aus Frankreich !
      Ein paar hundertmeter weiter, auf der gleichen Seite der N340, befindet sich der ganzjährige geöffnete Campingplatz “Arc de Bara”.
      Hier : http://www.campingarcdebara.com/15-3-Info.html
      Den haben wir im Monat Dezember besucht. Mit einem Gespann ganz geeignet.

      Antwort
    • 7. April 2017 um 21:12
      Permalink

      Das weiß ich leider nicht, könnte aber gut sein. Hier die Webseite, http://www.area340.com dort kann man eine Anfrage senden. Der Betreiber hat oben ja schon einen Kommentar geschrieben, vielleicht hat er diesen Kommentar auch gelesen.

      Antwort
  • 7. April 2017 um 20:54
    Permalink

    That was a very nice video, thank you! I wish you’ve enjoyed your stay with us and hope to see you soon!

    Antwort
    • 7. April 2017 um 21:01
      Permalink

      Vielen Dank, wir kommen irgendwann wieder zum Area 340!

      Antwort
  • 7. April 2017 um 21:28
    Permalink

    Wie immer ein tolles Video, alles Gute Herr Conrad für Sie und Ihre Familie

    Antwort
    • 7. April 2017 um 21:35
      Permalink

      Danke!

      Antwort
  • 8. April 2017 um 9:50
    Permalink

    Wie immer ein schönes Video, danke Herr Conrad

    Antwort
  • 9. April 2017 um 12:23
    Permalink

    Schön viel Schatten.

    Antwort
  • 11. April 2017 um 17:12
    Permalink

    Moin Hartmut! Wieder ein tolles Video! “Daumen hoch”! Habe mir mittlerweile alle Videos angeschaut und bin fasziniert von Deinen Reportagen. Freue mich schon auf den nächsten Clip! 😊 Wünsche Euch eine angenehme Restwoche sowie tolle Ostertage im sonnigen Süden! Lieben Gruß an Rita! Grüße aus der friesischen Wehde!

    Antwort
    • 11. April 2017 um 18:40
      Permalink

      AndréaufTour !
      Vielen Dank, freut mich wenn dir meine Videos gefallen. Auch dir schöne Ostertage und sonnige Grüße aus Spanien.

      Antwort
  • 11. April 2017 um 19:08
    Permalink

    Test test

    Antwort
    • 11. April 2017 um 19:10
      Permalink

      Rita Conrad ????😄

      Antwort
  • 5. Mai 2017 um 18:18
    Permalink

    Moin moin, super erklärt wie immer.
    LG Andreas

    Antwort
  • 10. August 2018 um 17:38
    Permalink

    Hallo Hartmut mal eine frage Ihr habt Waser nachgefüllt normal soll man in Spanien kein Wasser aus der Leitung Trinken ??? Gruß Holger

    Antwort
    • 10. August 2018 um 21:09
      Permalink

      Wir haben einen Filter von 3 M eingebaut, so können das Wasser aus dem Hahn im Wohnmobil ohne Probleme trinken.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.