Route Teil 4 Italien-Frankreich-Spanien

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Von Diano Marina (Italien) ging unsere Reise weiter nach Südfrankreich. Die erste Etappe war 430 km und wir sind nur Autobahn gefahren. Gesamte Maut ca. 70,00 €.
Vom Stellplatz in Palavos les Flots ging es dann nach Spanien zum Stellplatz Las Moreras oder Playa y Fiesta.
Nach einer Woche ging es weiter zum Stellplatz km zero, dort waren wir 2 Tage.
Nächster Platz El Campello Beach, war neu für uns. Hier werden wir 10 Tage bleiben.
Demnächst gibt es von den Plätzen die wir auf unserer Tour angefahren haben, auch ein Video auf diesem Kanal. Dann gibt es auch die Daten für die Plätze.
Las Moreras und Km Zero findet ihr hier auf meinem Kanal.

5 Gedanken zu „Route Teil 4 Italien-Frankreich-Spanien

  • 17. Oktober 2015 um 9:28
    Permalink

    Sehr schoene Reportage , Danke

    Antwort
  • 18. Oktober 2015 um 8:05
    Permalink

    Hallo Hartmut, wieder ein sehr schöner, wie immer informativer Bericht. Vielen Dank dafür.Wir sind zur Zeit auf dem Stellplatz in Betera und fahren heute weiter nach Süden.Vielleicht sieht man sich unterwegs.Gruß Rainer

    Antwort
  • 20. Oktober 2015 um 16:12
    Permalink

    Wie immer sehr schöner Bericht. Danke

    Antwort
    • 1. Januar 2018 um 14:13
      Permalink

      Schmutzpuppe

      Antwort
  • 23. Oktober 2018 um 15:21
    Permalink

    Wie immer schön gemacht!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.