MOTORRAD Auspuff-Test Kawasaki Z750

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Leichter und lauter kann jeder. Doch wie sieht es mit der Leistung aus? Zehn Auspufftöpfe für die Z 750 treten gegen das Original an. MOTORRAD testete 11 Nachrüstschalldämpfer für die Kawasaki Z750. Den kompletten Test lesen Sie in MOTRRAD 21/2010.

2 Gedanken zu „MOTORRAD Auspuff-Test Kawasaki Z750

  • 30. September 2010 um 20:09
    Permalink

    Ein (fast) sehr gut gelungener und lang erwarteter Test für alle Zettfahrer! Jeder würdet ihr noch mehr Applaus und Zustimmung finden, hättet Ihr euch zuvor im Z1000-Forum erkundigt, welche Töpfe bei den Fans der Maschine überhaupt verbaut werden. Hier hättet Ihr festgestellt, das zB. der Gianelli GX-One oder der Hashiru Sportline kaum bis garkeine verwendung findet und statt dessen den SC-Project Short Oval getestet. Auf Tests dieser Anlage wird schon lange händeringend gewartet.

    Antwort
  • 23. November 2012 um 21:19
    Permalink

    ja ihr solltet auch mal sc project anlagen testen!
    vielleicht macht ihr mal nen auspuff test an der duke 690 2012,das bike hat sich ja net schlecht verkauft !

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.