Mit dem Womo nach Carcassonne-Weltkulturerbe-Südfrankreich

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Auf unserer Rückreise von Spanien, haben wir im April 2016 einen kleinen Abstecher zur mittelalterlichen Stadt Carcassonne gemacht.Die Stadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.
Zur Übernachtung nutzten wir den Camping La Cite. Er liegt nicht weit von der Stadtmauer entfernt. Ein Fußweg führt zur Stadt, die erreicht man etwa in 15 Minuten.
Der Campingplatz hat von März bis Oktober geöffnet. Wir haben für eine Nacht (Vorsaison) 20,10 € ohne Strom gezahlt.
GPS N 43°12'1" E 2°21'13"
www.campingcitecarcassonne.com

Weitere Infos auch auf meiner Internetseite: www.haco-video.de

15 Gedanken zu „Mit dem Womo nach Carcassonne-Weltkulturerbe-Südfrankreich

  • 12. Mai 2016 um 11:34
    Permalink

    Hallo, im Video und in der Beschreibung ist ein Buchstabe verschwunden 🙂 Du solltest den Ortsnamen mit Doppel S schreiben, sonst lotst das Navi in den falschen Ort.

    Antwort
    • 12. Mai 2016 um 11:43
      Permalink

      Oh, da ist mir ein Fehler unterlaufen. Danke für den Hinweis!

      Antwort
  • 12. Mai 2016 um 12:57
    Permalink

    Wieder mal ein tolles Video. Informativ und interessant wie immer. Vielen Dank und weiterhin gut Fahrt.

    Antwort
  • 12. Mai 2016 um 13:25
    Permalink

    Ein super tolles Video,wir werden es nicht vergessen.Danke lieber Hartmut,wie du alles immer so toll beschreibst…

    Antwort
  • 12. Mai 2016 um 17:40
    Permalink

    Wie immer ein tolles Video , vielen Dank

    Antwort
  • 15. Mai 2016 um 13:36
    Permalink

    Wie immer ein tolles Video, vielen Dank. Waren zwar selbst schon einmal da vorbei im gut 40 KM entfernten Castelnaudardy gewesen, da aber noch nicht – wie leicht fährt man manchmal an den schönsten Sachen vorüber!

    Für den Techniker im Mann, oder die jugendlichen Helden in spe: Wurden kürzlich darauf gebracht, dass es auf Youtube eine ganze Reihe neuer Filme mit selbstgemachten High-End-Lampen gibt.

    So was zum Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=-vgNh3fLxJc Oder dies hier https://www.youtube.com/watch?v=-JVqRy0sWWY

    Wobei man soviel Licht natürlich auf keinem Campingplatz braucht. Eine “Forrader-Cree-Lampe” für 20 Euro alleine machte ja bei manchen Gelegenheiten schon fast zuviel Licht. Aber für den einen oder anderen evtl. trotzdem interessant zu kennen – und witzige Spielereien auch.

    Antwort
  • 19. Mai 2016 um 10:28
    Permalink

    Danke wie immer toll

    Antwort
  • 20. Mai 2016 um 14:15
    Permalink

    Hallo Hartmut und Rita,
    ihr habt geschafft, was uns wegen eines drohenden starken Windes in Südfrankreich verwehrt blieb: Der Besuch von Carcassonne. Wir fuhren deshalb so schnell wie möglich durch Südfrankreich in eine ruhigere Gegend. Aber bei der nächsten Spanienfahrt wollen wir das nachholen. Danke jedenfalls für das schöne Video. Rolf und Angelika

    Antwort
  • 21. Mai 2016 um 11:47
    Permalink

    Moin Hartmut, zu welcher Jahreszeit warst du da ? Wir wollen Mitte Oktober bei der Anreise nach E. Gruss an deine sehr nette Frau, wir haben uns kurz in San Fulgencio getroffen.
    Micki

    Antwort
    • 22. Mai 2016 um 8:22
      Permalink

      Hallo Michael, wir waren im April, auf unserer Rückreise von Spanien dort.
      Grüße Hartmut

      Antwort
  • 1. Juni 2016 um 15:59
    Permalink

    Hallo HACO

    Dank deines Videos haben wir in Carcassone einen zwischenhalt eingelegt. Es war wunderbar wir können nur weiterempfehlen.
    An dieser Stelle möchten wir ganz herzlich danken für deine tollen Videos sie sind sehr lehrreich und nützlich.

    Wir hoffen Euch einmal zu treffen

    Salüds dals Engiadinais

    Erwin & Giulia

    PS: solltet ihr mal im Engadin ( Schweiz ) fahren seit ihr herzlich eingeladen.👍🍷😉

    Antwort
  • 23. Mai 2017 um 18:50
    Permalink

    Danke für die Austausch und Tolle Typs von Eure Urlaub..War unterhaltsam…Schöne gegen..Ich denke ihr haben sicher Spaß dort gehabt..LG Helis

    Antwort
  • 6. November 2017 um 20:17
    Permalink

    Danke für das Video! Seltsam, ich habe das mit den Aufbrüchen eher über den Campingplatz gehört, deswegen habe ich den nie genutzt. Allerdings ist mir der Wohnmobilstellplatz in der Stadt auch viel zu teuer. Deswegen auch noch mal hier: Danke! Denn eventuell werde ich dann den Campingplatz doch mal nutzen.
    Übrigens: Sehr schönes Wohnmobil!

    Antwort
  • 19. Februar 2018 um 13:39
    Permalink

    👍 👍 👍 👍 👍 schöne Grüße aus driefel

    Antwort
  • 24. März 2018 um 0:30
    Permalink

    Gut gemachtes Video. Sehr ruhig aufgenommen, nicht diese übliche Herumspringerei der Bilder. Und vor allem klar informativ.
    Gut nachvollziehbar.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.