INTERMOT-Countdown 4: KTM 1290 Super Duke R (mit Dauertest-Zwischenbilanz)

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Um dieses Ergebnis vorauszusagen, musste man kein Prophet sein: die 1290 Super Duke R wurde von den MOTORRAD-Lesern zur beliebtesten KTM gewählt. Doch hat "The Beast" auch bei Halbzeit des Dauertests weder Angst noch Schrecken verbreitet, sondern im Gegenteil ganz brav und emsig Kilometer abgespult. Die Dauertest-Zwischenbilanz finden Sie in MOTORRAD 19/2016 (ab 02.09. am Kiosk).

8 Gedanken zu „INTERMOT-Countdown 4: KTM 1290 Super Duke R (mit Dauertest-Zwischenbilanz)

  • 31. August 2016 um 11:34
    Permalink

    Wenn ich son Moped kaufe WILL ich ein Biest was nur aufs Hinterrad geht und volle Attacke macht. Von daher gut zusammengefasst warum mich der Bock maßlos enttäuscht hat und nicht in Frage kommt. halbherzig umgesetztes Konzept :/ hätte man richtig was draußen machen können

    Antwort
    • 31. August 2016 um 11:36
      Permalink

      Wenn du ein Biest willst hol dir Ne MT 10

      Antwort
    • 31. August 2016 um 11:48
      Permalink

      +One punch Man hab mich für den Fahrzeughersteller aprilia entschieden 😉 liebe den Thunfisch! Aber danke für den Tipp

      Antwort
    • 4. September 2016 um 23:40
      Permalink

      Dann kauf die Tuono V4

      Antwort
  • 7. September 2016 um 13:19
    Permalink

    moment mal D: sanft, handzahm & alltagstauglich? Danke, ich hab schon ne Honda xD

    Antwort
    • 21. Mai 2018 um 15:04
      Permalink

      wahrscheinlich auch das bessere Motorrad.

      Antwort
  • 10. Dezember 2016 um 21:08
    Permalink

    Hallo, ich verstehe manchmal die unqualifizierten Kommentare der ,,Journalisten” nicht. Wenn ich eine solche Aussage mache,wie das Fahrwerk gefällt mir nicht, dann muss ich dies auch näher begründen. Sonst ist das nichts weiter, als wenn ich sage deine Nase gefällt mir nicht.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.