Indian FTR 1200 – Soundcheck

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

2017 hatte Indian die Studie FTR 1200 Custom präsentiert, auf der INTERMOT in Köln folgt nun das Serienmodell, das nah an der Studie bleibt. Der 120 PS starke Flat-Tracker zielt eindeutig auf Monster-Bikes aus Italien. Mehr Infos auf

20 Gedanken zu „Indian FTR 1200 – Soundcheck

  • 2. Oktober 2018 um 11:37
    Permalink

    Display über den Lenkerböcken gehört verboten.
    Verdeckt leider Dinge die ich sehen will.

    Antwort
  • 2. Oktober 2018 um 11:45
    Permalink

    ……………mehr Licht 😉 wäre cool gewesen 😀

    Antwort
  • 2. Oktober 2018 um 15:45
    Permalink

    Willkommen in 2018, wenn ein Motorrad beim Burnout leiser ist als die Menge die es anfeuert

    Antwort
  • 3. Oktober 2018 um 8:45
    Permalink

    Werden diese Kennzeichenhalter jetzt salonfähig?! Gruselig! Wieso verbauen die Hersteller nicht serienmäßig einen kurzen Kennzeichenhalter, wie es sie im Zubehör gibt?? Ansonsten gefällt mir die FTR echt gut…

    Antwort
    • 13. November 2018 um 5:36
      Permalink

      Weil die Hersteller bzw. die Händler am Zubehör dann nochmal Geld abgreifen können. Der von dir gewünschte Kennzeichenhalter kostet doch “nur” 266,76€ bei Indian 😉

      Antwort
    • 6. März 2019 um 4:54
      Permalink

      +MEPHISTO Na bei einem Preis von über 14000 € sind das doch Peanuts. Da kauft man sich doch als Indian Biker gleich noch zwei mehr als Buchstütze fürs Regal oder so 😉

      Antwort
  • 3. Oktober 2018 um 14:50
    Permalink

    geschmacklos und noch dazu schwer…
    so eine Enttäuschung

    Antwort
  • 3. Oktober 2018 um 19:40
    Permalink

    Did anybody catch the 2 different exhaust shots. I believe one is with the Akropovic slip-on (round tips), and the more square looking ones where stock.

    Antwort
    • 4. Oktober 2018 um 1:44
      Permalink

      Brian Stewart
      Just one more thing that shows that even the design team of this new bike are embarrassed by the choice in factory exhausts.

      Antwort
    • 4. Oktober 2018 um 1:49
      Permalink

      +rabblerouser Its kind of the norm these days. Buyers are gonna put there own taste on things and moto brands are aware of this so to keep cost down for the consumer they install average exhaust.

      Antwort
    • 4. Oktober 2018 um 13:29
      Permalink

      Brian Stewart
      So you mean unattractive, sad and pathetic exhaust is preferable for some reason?

      Antwort
    • 24. Oktober 2018 um 8:08
      Permalink

      it’s because of laws and so on, envirement etc

      Antwort
    • 25. Oktober 2018 um 0:20
      Permalink

      KooreM
      One more reason I hate government regulation. Stupidity. Ruining such an amazing design

      Antwort
  • 4. Oktober 2018 um 1:41
    Permalink

    It looks better in the dark. The light shows just how much they diverted from what all of the customers wanted.

    Antwort
  • 4. Oktober 2018 um 7:42
    Permalink

    Traum Bike, das beste mit was ich gesehen habe 😍

    Antwort
  • 5. Oktober 2018 um 9:09
    Permalink

    genial… den muss man probefahren ✌🏻

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.