Griechenland-Reise Peloponnes Teil 4

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Von Iria Beach ging unsere Reise über die Peloponnes, etwa 80 km nach Korinth. Dort gibt es den Stellplatz "Camper Stop Afrodites Waters" und den haben wir besucht.
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 20 Mobile, der Platz ist auch für Wohnwagen zugelassen.
Gebühr 10 Euro, incl. Strom, Wasser, Ensorgung, Dusche, Sanitärnutzung und WLAN.
Der Platz ist ganzjährig nutzbar.
GPS N 37°54'41,40" E 22°52'41,77
"
CAMPER STOP "AFRODITES WATERS"

Ancient Corinth, Greece
e-mail:
CamperStop.AfroditesWaters@hotmail.com

Gemafreie Musik von www.frametraxx.de
Weitere Informationen unter:

20 Gedanken zu „Griechenland-Reise Peloponnes Teil 4

  • 17. November 2017 um 11:15
    Permalink

    Wie immer ein schönes und Informatives Video,weiterhin gute Reise und Danke

    Antwort
  • 17. November 2017 um 12:18
    Permalink

    Vielen Dank für das wirklich informativ und gut gemachte Video – sehr gut gemacht !!!!

    Antwort
  • 17. November 2017 um 13:16
    Permalink

    Sehr schönes Video und wir werden diesen Stellplatz auch besuchen. Dankeschön für die Information,dass Wohnwagen auch willkommen sind.👍

    Antwort
  • 17. November 2017 um 13:29
    Permalink

    Soso, die Frau hat zuhause also Wäscheberge zu erledigen 6:18 … ;-))

    Antwort
  • 17. November 2017 um 14:01
    Permalink

    Wieder mal ein sehr schöner Bericht! Vielleicht das nächste Mal mit Untertiteln arbeiten, wenn doch der “Dolmetscher” schon vor Ort ist! Bin schon gespannt auf Teil 5…!

    Antwort
  • 17. November 2017 um 15:03
    Permalink

    Danke schön freue mich schon auf den nächsten Teil..

    Antwort
  • 17. November 2017 um 15:39
    Permalink

    Toller Bericht wie immer von euch gewöhnt
    Das Betreiberehepaar ist super so wie ich die Griechen Griechen Griechen kenne
    Nur schade das es bzw auf den Lieferwagen wie besprochen uns halt auch Menschen die kein Benehmen haben
    Euch noch eine gute Weiterreise
    Ihr seid die Besten

    Antwort
  • 17. November 2017 um 17:14
    Permalink

    Zum Stellplatzbericht auch noch 2 Interwiews, das bringt so richtig die Stimmung und familiäre Atmosphäre des Platzes rüber. Wenn Du so weiter machst landest Du noch im Auslandsjournal der ARD.
    Die ausführliche Reportage bezüglich der “scharfen” Straßenkurven sind sicher sehr wichtig für WoWa-Gespanne, die schnell mal ca. 12m Gesamtlänge haben, zumal eine Steigung der Ecke folgt.
    Gründliche Information und dazu noch die Stimmung, perfekt, Danke.

    Antwort
  • 17. November 2017 um 18:51
    Permalink

    Hallo Haco , klasse Video wie immer ! Die Länge des Beitrags finde ich Top ! Gerne weiter 15 Min oder mehr 😉
    LG

    Antwort
  • 17. November 2017 um 18:58
    Permalink

    Wie immer… Richtig Klasse und sehr interessant !
    Vielen Dank für die schönen Reportagen, und Gruss aus Frankreich…

    Antwort
  • 18. November 2017 um 8:48
    Permalink

    Hallo hartmut, sehr gutes und interessantes Video. Schön, immer wieder neue Ideen und Vorschläge vom schönen Griechenland zu bekommen und vor allem zu sehen!! Beste Grüße!!

    Antwort
  • 18. November 2017 um 12:57
    Permalink

    Super läd ein Grichenland mit dem WoMo zu machen

    Antwort
  • 18. November 2017 um 15:01
    Permalink

    Einfach Toll. Viel Spaß weiterhin.

    Antwort
  • 18. November 2017 um 19:09
    Permalink

    Freue mich immer wieder auf‘s nächste! Ich beneide Euer Team, sehr eingespielt.
    Setrine

    Antwort
  • 19. November 2017 um 21:56
    Permalink

    Tolles Video 👍👍👍 bekommt man Lust auf Griechenland 🇬🇷

    Antwort
  • 20. November 2017 um 0:34
    Permalink

    Nice documentary, thanks
    Bernie

    Antwort
  • 30. November 2017 um 18:28
    Permalink

    Wieder ein tolles Video und der Platz sieht klasse aus.😎🖒

    Antwort
  • 22. Februar 2018 um 19:15
    Permalink

    Ich hoffe Du hast das Wasser in Flaschen abgefüllt, ich bräuchte 20 Liter für meine Frau. 🙂 🙂 🙂

    Antwort
  • 4. März 2018 um 20:26
    Permalink

    Lieber Hartmut, wie immer hochinformative Videos und darum alleine geht es. Fahrstrecken, Kilometer, Mautgebühren, Campingtarife, Preise für Essen und Diesel. All Deine Kommentare sind immer extrem pragmatisch (meine Frau sagt: superpreußisch) und die Reisen sind das genaue Gegenteil von einer romantischen Rundfahrt oder Lebensfreude pur! Danke für so viel Engagement für die Sache und so viel Infos!

    Antwort
  • 25. Februar 2019 um 20:12
    Permalink

    Hallo Hartmut, wie du siehst habe ich einiges nachzuholen. Für alle 4 Teile Daumen nach oben! 👍👍👍👍

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.