Fahrbericht Kawasaki Z 1000 SX

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Sportliche Naked Bikes durch eine Verkleidung tourentauglich zu machen, dieses Los trifft viele nackte Maschinen. Kawasaki verhüllt nun auch die Z 1000 – und konserviert ganz bewusst den Charakter des Erfolgs-Streetfighters. MOTORRAD-Redakteur Peter Mayer durfte die neue Z 1000 SX in Spanien jetzt erstmals testen. Den kompletten Fahrbericht lesen Sie in MOTORRAD 24/2010 (ab 12.11. im Handel)

12 Gedanken zu „Fahrbericht Kawasaki Z 1000 SX

  • 12. November 2010 um 14:04
    Permalink

    die windschutzscheibe find ich hässlich und die passt so gar nicht

    Antwort
  • 16. April 2011 um 15:10
    Permalink

    Mikrofone gibt es auch extern, man muss nicht das billigding der Kamera verwenden. Der Ton ist mal unzumutbar. Mehr Vogelgezwitscher, LKWs und Windgräusche, als alles andere zu hören… 🙁

    Antwort
  • 14. Juli 2011 um 1:59
    Permalink

    Where is the translate button? Would like to know what he is saying!

    Antwort
  • 30. März 2012 um 0:06
    Permalink

    kommts nur mir so vor oder fährt der typ konstant schon gefährlich am rechten rand???

    Antwort
  • 30. März 2012 um 0:07
    Permalink

    was ich schade finde, der sound von der, da denke ich an ne 150 / 350er …. zieht aber wie ne wucht ;D

    Antwort
  • 7. Mai 2013 um 21:19
    Permalink

    schönes bike und coole farben

    Antwort
  • 9. Juni 2013 um 9:20
    Permalink

    er hat all inclusive gebucht. Man nimmt das was im Paket dabei war.

    Antwort
  • 7. September 2013 um 19:31
    Permalink

    wo ist der unterschied zwischen der Z 1000 SX und der Ninja 1000 `??

    Antwort
  • 25. Oktober 2013 um 12:48
    Permalink

    ist genau das gleiche.. in manchen ländern heist sie ninja 1000 und bei uns heist sie z1000sx.. warum das so ist weis ich nicht.. macht wenig sinn und verwirrt nur 🙂

    Antwort
  • 3. April 2015 um 0:16
    Permalink

    Hässlich wie die Nacht. Kann eigentlich nur besser werden, wird es aber ganz offensichtlich nicht, wenn man sich die aktuellen Kwakasaki-Karren ansieht. 🙁

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.