Der große MOTORRAD-Camping Test 2013

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

MOTORRAD testet für euch drei Camping-Ausrüstung: Eine ausufernde, luxuriöse, eine möglichst leichte und kompakte und die günstige Studenten-Variante. Wie die Teile abschneiden, erfahrt ihr im Video und in MOTORRAD Ausgabe 16/2013, ab 19. Juli am Kiosk – gedruckt und digital.

14 Gedanken zu „Der große MOTORRAD-Camping Test 2013

  • 12. Juli 2013 um 13:52
    Permalink

    Eher King of Currywurst 😀

    Antwort
  • 12. Juli 2013 um 22:38
    Permalink

    Touring mit der sportmaschine hahaha

    Antwort
  • 26. Oktober 2015 um 14:09
    Permalink

    Jedes Taschnemesser hat einen Dosenöffner ,tolles Messer sag ich nur !!!

    Antwort
  • 27. Januar 2016 um 23:54
    Permalink

    Naja, das war wohl eher ein Werbevideo für die Billigcampingartikel von P..o!

    Antwort
  • 23. Februar 2016 um 23:06
    Permalink

    Oiojoi,
    frieren in der small-version und das bei gutem Wetter. Wie wird das erst bei einem schönen Regentag oder gar mehreren.
    Ihr solltet einmal die Sachen bei erschwerten Bedingungen testen.
    Richtig! Bei Regen im Dunkeln aufbauen. Dann wird wohl nix mit coocking open-air. Leichter Wind macht auch Freude bei der Aktion. Und insbesondere wird es ja lustig an weiteren Tagen bei hiesigen Wetterbedingungen, wenn abends der Schlafsack klamm ausgepackt wird und mit der Taschenlampe nach dem nächsten Utensil gesucht wird.

    Antwort
  • 1. März 2016 um 15:01
    Permalink

    null komma null informativer inhalt

    Antwort
  • 28. Juli 2016 um 15:37
    Permalink

    So ein Dünnschiss dieses Video…

    Antwort
  • 13. Januar 2017 um 18:23
    Permalink

    Unglaublich das Ihr angekommen seid. Der Brombachsee liegt in Franken/Bayern. Nicht in Baden-Württemberg!

    Antwort
  • 22. Juli 2017 um 12:10
    Permalink

    sorry aber totaler schwachsinn :-O

    Antwort
  • 12. März 2018 um 11:36
    Permalink

    Für diese Anfänger wäre ein Hotel besser.
    Eine richtige Tour würden die eh nicht durchstehen.

    Antwort
  • 20. September 2018 um 9:56
    Permalink

    Von Motorrad-Red. sollte man ein besseres Testvideo erwarten… null Inhalt, null Nutzwert… von Leuten, die offensichtlich keine Ahnung von der Materie haben. Fakten, Fakten, Fakten…

    Antwort
  • 25. Januar 2019 um 9:52
    Permalink

    Zuwenig Inhalt, viel zuwenig die Ausrüstung gezeigt.
    Auch nicht gezeigt, wie das Alles auf den Motorrädern verstaut ist.

    Wer nimmt auf dem Motorrad eine Doppelkochplatte und so ein großes Topf-Set mit ?

    Wer gibt für eine Campingausrüstung fürs Motorrad 1.000 Euro und mehr aus ?

    Wenn man an einen See fährt, dann sollte man auch den See im Video zeigen.
    Ein paar Impressionen vom See und Campingplatz.

    Urteil: Erwartungen geschürt, aber zuwenig erfüllt. Note: Mangelhaft.

    Antwort
  • 10. Februar 2019 um 23:53
    Permalink

    Schade das man die Ausrüstung, um. Die es ja geht, nie richtig sehen konnte

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.