*re-live* IDM Superbike Rennen Oschersleben 2018 aus der Sicht von Eddie Mielke

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

*Re-live* facebook-live vom ersten Rennen der IDM Superbike zum Saison. Kameramann Stephan Kraus begleitet Eddie Mielke durch die Startaufstellung bis zur Siegerehrung der IDM-Superbike.

14 Gedanken zu „*re-live* IDM Superbike Rennen Oschersleben 2018 aus der Sicht von Eddie Mielke

  • 30. April 2018 um 11:24
    Permalink

    Eddie Mielke for MotoGP. Saustark modertiert, Eddie! Ein klasse Typ

    Antwort
  • 30. April 2018 um 11:33
    Permalink

    Es ist erbärmlich, wie stiefmütterlich die nationale Meisterschaft in Deutschland behandelt wird. In der BSB sind die Ränge voll. Live-Übertragung von jedem Rennen. Sauspannende Rennen. Ich kann es echt nicht verstehen. Hätte gerne mehr gesehen als den Start und die Durchfahrten bei Start/Ziel. Echt schade. Eddie, bitte weiter kämpfen !

    Antwort
    • 30. April 2018 um 19:47
      Permalink

      Alexander Ebner Stimmt. Hoffnung ist da,aber da müssen viele an einem Strang ziehen. In Deutschland ist Motorradsport nicht in.

      Antwort
    • 30. April 2018 um 19:57
      Permalink

      Alexander Boppert tolles Video. Danke für den Link. Werde den Channel abonnieren. Rallyemedia bei Facebook habe ich auch bereits abonniert 👌✌

      Antwort
  • 30. April 2018 um 12:11
    Permalink

    Ich kann den Rennsport förmlich in der Luft riechen!
    Danke für den Upload
    AeroR Entertainment 🚀

    Antwort
  • 30. April 2018 um 18:28
    Permalink

    Die Qualität ist grausam das kann jede GoPro besser.
    Nur Start/Ziel ist auch ein Witz.
    Wie man es richtig macht sieht man bei den Kommentaren verlinkten Knieschleifer Video.
    Versteh das nicht MOTORRAD hat doch das Know-how von 1000PS (gehört zu 76% MOTORRAD).
    Eddie Mielke ist auch nicht meine Welt, seitdem der nicht mehr die MotoGP kommentiert bzw schreit macht es wieder Spaß MotoGP zu schauen.

    Antwort
  • 30. April 2018 um 19:44
    Permalink

    Toll, im Grid Walk.IDM und Eddy ,das passt.

    Antwort
  • 30. April 2018 um 19:51
    Permalink

    Eddy lebt den Sport

    Antwort
  • 30. April 2018 um 20:01
    Permalink

    Und Reiterberger ist ein Riesen Talent und prima Bursche. Da muss doch die Industrie beistehen .

    Antwort
  • 1. Mai 2018 um 1:23
    Permalink

    Liebe Motorrad bitte gebt endlich mehr gas… mehr Berichte zu so was bessere qualität und Redakteure! Ihr habt jetzt den K.ot. lasst den mal machen und direkt zum Chef befördern! Eure ganze Truppe sind zwar nett aber sprecht die junge YouTube community null an! Strengt euch bitte an ihr könnt das! Und mehr über die IDM!

    Antwort
    • 1. Mai 2018 um 15:46
      Permalink

      Gerrit Aallan Gute Idee, dem k.ot Verantwortung zu übergeben. Aber bitte noch nicht Chef. Dazu fehlt im sicher noch an Format. Aber das kann ja noch werden.

      Antwort
    • 4. Mai 2018 um 8:35
      Permalink

      Die haben keinen K.ot…der ist beim Motorradmagazin nicht bei MOTORRAD 😉

      Antwort
  • 4. Mai 2018 um 6:21
    Permalink

    Was ist bloß los ? Das sieht doch alles aus wie in der Hobbyracer Klasse……

    Nicht falsch verstehen aber das hat nichts mehr mit den Zeiten zu tun von vor 6 / 7 Jahren….

    Man sieht ja in England (BSB) was gehen könnte. Ich könnte heulen.

    Nicht auszudenken was los wäre wenn MOTORRAD nicht helfen würde ……

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.