Kymco SuperNEX auf der Eicma 2018: Superbike mit Elektroantrieb

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Kymco kennt man überwiegend als Rollerhersteller. Auf der EICMA in Mailand haben die Taiwanesen mit der Studie SuperNEX ein rein elektrisch angetriebenes Supersport-Motorrad vorgestellt. Mehr Infos unter

10 Gedanken zu „Kymco SuperNEX auf der Eicma 2018: Superbike mit Elektroantrieb

  • 8. November 2018 um 18:24
    Permalink

    Sieht ganz cool aus das Teil

    Antwort
  • 8. November 2018 um 18:48
    Permalink

    Die Farben sind nicht mein Fall
    Aber der Rest sieht gut aus für ne Supersportler.
    Wenn man schon kein ESD hat …würde sich je Einarmschwinge noch mehr lohnen 😛

    Antwort
    • 8. November 2018 um 21:44
      Permalink

      Find ich auch die farbwahl ist verbesserungs würdeig abet von der Form her nichts schlecht.

      Antwort
  • 8. November 2018 um 19:21
    Permalink

    Leute, das Video taugt echt nix, genauso wenig wie alle anderen Eicma Videos von euch! Das ist jetzt echt gut gemeinte Kritik weil ich sehr lange Heft-Abbonent war. Solche Standbildvideos sind absolut überflüssig und der Informationsgehalt ist ebenso wie der Unterhaltungswert gleich Null. Machts leiber wie Wolfs bike on Tour, 1000PS oder Motorrad Magazin mit K OT. Alles andere schaut keiner und ist gut gemeinte aber schlecht gemachte Arbeit.

    Antwort
  • 8. November 2018 um 20:31
    Permalink

    Geil Teil – zu haben in 20, 25 Jahren, oder gar nicht.

    Antwort
  • 8. November 2018 um 21:32
    Permalink

    Ihr hättet ja wenigstens ein Minimum an Informationen in das video integrieren können, z.B. Ob es nur ein Prototyp ist oder tatsächlich kommt. Das war keine gute Arbeit

    Antwort
  • 9. November 2018 um 11:23
    Permalink

    Guckt mal bitte bei Super soco vorbei. Besonders die tc max könnte interessant sein.

    Antwort
  • 15. November 2018 um 7:34
    Permalink

    Alle großen Hersteller werden im Hintergrund am E Moped feilen da es die Zukunft ist. Eine logische Konsequenz nach dem Dieselfebakel kommt der giftige Verbrenner Benzin dran. Bürger ihr müsst kaufen kaufen kaufen. Reiche wollen reicher werden……..

    Antwort
  • 23. November 2018 um 9:16
    Permalink

    Freut mich das Kymco scheinbar auch Motorräder bauen will, anstatt nur Roller. Das Design gefällt mir. Ich habe aber irgendwie Zweifel, ob sie mit den etablierten Motorradhersteller mithalten können, da sie ja da gerade erst neu einsteigen. Aber ich lasse mich gern überraschen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.