Aprilia Tuono V4 1100 Factory vs. Yamaha MT-10 SP

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Aprilia Tuono gegen Yamaha MT-10. In den edlen Versionen Factory und SP stellen sich die beiden Naked-Bikes dem Schlagabtausch. Den kompletten Artikel lest ihr in MOTORRAD 11/2017 ab 12.05. am Kiosk oder digital hier

34 Gedanken zu „Aprilia Tuono V4 1100 Factory vs. Yamaha MT-10 SP

  • 16. Mai 2017 um 14:33
    Permalink

    deswgen llese ich die Motorrad nicht minuspunkte be Aprilia für die Lautstärke 😂😂😂

    Antwort
    • 16. Mai 2017 um 15:06
      Permalink

      Ganz deiner Meinung! Das sind diejenigen, die in Zukunft mit Lärmmessgeräten an der Ampel neben dir stehen und dich dann wegen Körperverletzung anzeigen 😂😂. Lächerlich das sich sowas “Motorradtester” schimpft…. Geht lieber die Reifen Abrolllautstärke bei Tesla Autos testen!!

      Antwort
    • 16. Mai 2017 um 15:08
      Permalink

      Beatmylifeup so was würde man von den jungs von 1000 ps nie hören

      Antwort
    • 16. Mai 2017 um 15:57
      Permalink

      @Jurcevic Stipe das ist weil 1000PS keine Deutsche Nörgler sind.

      Antwort
    • 16. Mai 2017 um 15:58
      Permalink

      Jayden Valentine aber die PS Zeitschrift ist doch auch Deutsch

      Antwort
    • 23. Mai 2017 um 1:00
      Permalink

      Motorrad wird von BMW gesponsort, also kein Wunder.

      Das einzigste was in den Tests zählen sollte ist FAHRSPASS, FAHRSPASS UND SICHERHEIT

      Antwort
  • 16. Mai 2017 um 15:12
    Permalink

    Die Tuono 2017 ist deutlich leiser geworden als das Vorgängermodell. Ansonsten widerspricht sich der Autor im Video selbst: “ab 2000 U/min ist power ohne Ende” … “am Sonntag morgen auf der Hausstrecke ist man immer über 5000 Umin unterwegs.” Ich war vor 2 Tagen im Highspeed Oval mit viel unterschiedlichen Motorrädern. Die Tuono (2015 Modell) war im mittleren Lautstärkebereich. Eine MT-09 mit Akra war DEUTLICH lauter. Ebenso eine S1000RR.
    Im Video entsteht irgendwie der Eindruck die Tuono wäre super laut. Das stimmt so einfach nicht.

    Antwort
    • 18. Mai 2017 um 7:05
      Permalink

      @Flipper ich denke mal das hier die Lautstärke im Serienzustand gemeint ist. Fahre selbst das 2015 Modell und die ist mit Serientopf schon lauter als manch anderes Bike mit Zubehörtröte 😉
      Allerdings finde ich das geil, weil du musst nichts umbauen, denn es kommt so aus der Kiste, wären alle anderen Bikes eher wie ein Fön klingen👍

      Antwort
    • 18. Mai 2017 um 7:35
      Permalink

      Das 2017er Euro 4 Modell als “zu laut” zu bezeichnen ist schon eine wilde Aussage. 2015er Modell: 107 db eingetragen. 2017er: 96 db eingetragen.
      Auch kann ich die Konklusion “zu sportlich / zu schnell / kann nicht normal” nicht verstehen. Das wäre im Automobilbereich, als ob man einem Ferari vorwerfen würde, er sei zu schnell.
      wenn man unbedingt was kritisieren will, dann das die Bella keine Spielstraßen kann.

      Antwort
    • 18. Mai 2017 um 9:16
      Permalink

      Was, die 17’er ist so viel leiser?
      Das hätte ich nicht gedacht und da muss ich Dir wirklich zustimmen, das der Moderator in diesem Falle wirklich den Schuss nicht gehört hat.

      Antwort
    • 13. Dezember 2017 um 10:29
      Permalink

      Fahre einen 2016er Thunfisch. Unter 3000 U/min sollte man eigl. nie mit dem Ding fahren (wegen scharfer Nockenwelle etc.) und auch erst ab 4000-4100 U/min sollte man voll ans Gas (steht extra auch in der Anleitung). Die Klappe im Auspuff regelt nicht zwingend über Drehzahl, sondern eine Kombination aus Last/Gasbefehl und Drehzahl. Also bis ca. 6500 U/min muss die Klappe nicht zwingend aufgehen…..geht aber bei 4200 U/ min 6ter Gang knapp 100km/h beim Überholvorgang schon auf. Am leisesten ist die Aprilia im 2ten Gang bei genau 69-70 km/h OHNE Last (wahrscheinlich aufgrund des Messverfahrens)…..wenn man dann Gas gibt ist WELTUNTERGANG + Vorderrad kommt meist.

      Antwort
    • 13. Dezember 2017 um 10:34
      Permalink

      Chopperfahrer, die gerne mal “knattern” und “bollern” in der Stadt an der Ampel auf rot…….einmal mit der Abrülla bis 8500 U/min und da ist Ruhe 😀 😀 ….echt so passiert bei nem Harley treffen…..mega Moment für mich . Freundin hinten drauf. Fahr die RR

      Antwort
  • 16. Mai 2017 um 16:26
    Permalink

    Aprilia zu laut?
    Deabonniert..

    Antwort
    • 15. August 2017 um 10:10
      Permalink

      Jens der Langweiler , omFg…

      Antwort
  • 16. Mai 2017 um 17:41
    Permalink

    Gähn wie langweilig der Vortrag…wie ein Freitag Nachmittag auf dem Finanzamt München V…bei Zonko, Fauli, Nasty und Co. macht das Alles deutlich mehr Spaß. Aprilia zu laut…tssss. Ist doch herrlich, dass es sowas unter Euro 4 noch möglich ist. Im Ortschaften eben unter 5000 min beliben dann regt sich keiner auf..

    Antwort
    • 23. Juli 2018 um 16:41
      Permalink

      Und hört endlich mal auf das Ding “Tuono” zu nennen. Das heißt Thunfisch!

      Antwort
  • 16. Mai 2017 um 17:45
    Permalink

    Am “puls” der Scene!???!?! LAUT IST OUT?! Naja wenn die Scene aus GS Fahrern und Rentnern besteht sicher!

    Deshalb deabo und weiterhin 1000PS schauen!

    Antwort
  • 16. Mai 2017 um 21:13
    Permalink

    Gottseidank bauen die Italiener noch solche Eisen. Denen hat eben der Gutmenschenvirus noch nicht Hirn, Herz und Hoden zerfressen

    Antwort
    • 23. Mai 2017 um 0:59
      Permalink

      Eben, Motorrad fahren muss Spaß machen, nicht vernünftig (und sparsam) sein!

      Und richtig Gaudi machen leider nur V2 und V4 Motoren!

      Antwort
    • 29. April 2018 um 21:19
      Permalink

      Supersonic Du sagst es!

      Antwort
  • 16. Mai 2017 um 21:36
    Permalink

    Loud pipes save life. Also da guck ich mir lieber den Zonko und seine Kollegen oder den Jens an als die beiden Versicherungsvertreter.

    Antwort
  • 17. Mai 2017 um 4:14
    Permalink

    Aprilia…..FTW!!!!

    Antwort
  • 17. Mai 2017 um 11:08
    Permalink

    Hat Mal keine BMW gewonnen bei euch? Ah warte, es war keine dabei… Die Tuono zu laut? Geht lieber eure langweiler-BMW fahren.

    Antwort
  • 17. Mai 2017 um 14:35
    Permalink

    “Laut ist out” = Zitat einer “Motorradfachzeitschrift”….
    Frechheit der Kanal – Vielleicht gibts bei E-Roller Tests wieder ein Abo 😂✌️

    Antwort
  • 18. Mai 2017 um 16:03
    Permalink

    Aprilia top emotion und durch evolution wirklich optimiert. Für die Stadt kauft man sich was anderes 😉

    Antwort
  • 23. Mai 2017 um 1:02
    Permalink

    Bei Motorrad scheint es immer schlimmer zu werden. Lächerliche, schlechte Tests, wo Fahrspaß und Emotion keine Rolle spielt. Deren Webseite ist auch zugeschissen mit nerviger Werbung. Zahlt BMW noch nicht genug…?

    Antwort
  • 27. Mai 2017 um 9:50
    Permalink

    these guys normally good but no English subtitles is bad 🙁

    Antwort
  • 16. Juni 2017 um 10:36
    Permalink

    In Deutschland müssten die Motorräder eigentlich doppelt so laut sein, weil die vierrädrigen Fahrer zu faul zu schauen sind. Wenn schon nicht sehen, dann wenigstens hören. 2017er Aprilia zu laut? OMG, typisch deutscher Schwachsinnstest. Italiener, Franzosen und Spanier lachen über so kleinkariertes Zeug. Hören ist für mich auf jeden Fall genauso ein Sicherheitsaspekt wie ABS. Übertrieben laut versteh ich ja noch, aber säuseln ist wie Fallschirmspringen aus 2m Höhe.

    Antwort
  • 23. Juni 2017 um 16:57
    Permalink

    Also wie man so einen Quatsch reden kann, dass die Bremse bei der 16er Aprilia nicht ausreichend wäre. Unglaublich. Die Bremse ist mega. Mehr braucht auf der Straße kein Mensch.

    Antwort
  • 8. Juli 2017 um 19:43
    Permalink

    Aprillia tuono v4 my favorite bike ever made

    Antwort
  • 15. Juli 2017 um 20:45
    Permalink

    Aprilia. Nein contest

    Antwort
  • 21. August 2017 um 18:55
    Permalink

    Schmeisst diesen Jens mal raus ! Alter was ne Pfeife

    Antwort
  • 4. September 2017 um 12:14
    Permalink

    man kann mit der tuono genau so gut in die arbeit und im alltag fahren wie mit jedem anderen motorrad auch … zu sagen die mt10 kann beides und die tuono aber nicht, ist schlicht und einfach kompletter blödsinn … eher im gegenteil, die hat genug drehmoment von unten um auch sanft gefahren zu werden!

    zu dem “laut ist out” muss man wohl nix mehr sagen … aprilia gibt sich mühe trotz euro 4 einen würdigen sound zu produzieren und hier wird einfach alles zerlegt …

    Antwort
  • 16. August 2018 um 1:55
    Permalink

    Der Typ rechts ist ein Schwätzer, der Sound der Tuono 2016 ist wunderschön, dieser Öko-Heini soll sich ein E-Bike kaufen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.