2013 Yamaha MT-09 Sound

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Die Yamaha MT-09 kommt mit einem flüssigkeitsgekühltem Dreizylinder daher, der 115 PS leistet und sich auch richtig gut anhört… Was meint Ihr?

20 Gedanken zu „2013 Yamaha MT-09 Sound

  • 28. Juni 2013 um 13:11
    Permalink

    Sehr Geil! Ich liebe dieses raue Dreizylinderfauchen!

    Antwort
  • 28. Juni 2013 um 13:15
    Permalink

    Schöner Sound, der Streety Dreizylinder gefällt mir trotzdem noch besser. 😛

    Antwort
  • 28. Juni 2013 um 13:57
    Permalink

    que venha essa mt-09 por que a mt-03 é a pior moto da yamaha (na minha opiniao) e essa nao é a primeira moto yamaha de 3 cilindros!

    Antwort
  • 28. Juni 2013 um 14:26
    Permalink

    nicht schlecht, auch wenn mir meine Street (2013) besser gefällt.
    mal sehen was Bodis,LeoVince etc. aus dem Sound noch machen.

    aber interessant zu sehen wie die Raste zittert 😀

    Antwort
  • 28. Juni 2013 um 14:56
    Permalink

    hört sich beschissen an.

    Antwort
  • 28. Juni 2013 um 16:59
    Permalink

    Klingt fast so gut wie mein Tigerlein 😉

    Antwort
  • 29. Juni 2013 um 13:25
    Permalink

    Klingt gut (Y)

    Antwort
  • 1. Juli 2013 um 15:30
    Permalink

    Absolut nichts zur MV Agusta F3

    Antwort
  • 9. Juli 2013 um 9:59
    Permalink

    Für original sehr genial…

    Antwort
  • 11. Juli 2013 um 9:38
    Permalink

    ich sach nur Tiger Explorer

    Antwort
  • 16. Juli 2013 um 10:16
    Permalink

    Mit Zylindern ist das so eine Sache. Einer ist zu wenig, drei zuviel. V2 – das die Musik für meine Ohren.

    Antwort
  • 22. Juli 2013 um 22:25
    Permalink

    kein Ersatz für die MT-01

    Antwort
  • 24. Juli 2013 um 7:14
    Permalink

    Die Mt01 ist das geilste mopped der mt Serie und meiner Meinung nach des gesamten Planeten……hört euch die ma an da schlackern euch aber die Ohren…..holt euch lieber für das Geld ne gute gebrauchte mt01…..ich Sag nur 1700kubik und 150nm Drehmoment……und datt was die an kilos mehr hat kann man in der muckibude wieder wett machen

    Antwort
  • 30. Juli 2013 um 20:22
    Permalink

    Da ihr ja auf der Yamaha – Homepage als “Medienpartner” genannt werdet, musstet ihr das ja sagen … so prall finde ich den Sound jedenfalls nicht. Aber das Mopped ist dennoch interessant.

    Antwort
  • 31. Juli 2013 um 21:54
    Permalink

    Klingt im Stand wie (fast) jedes Nippon-Bike einfach nur nach Nähmaschine. Beim Hochdrehen dürfte der Klang ruhig bassiger sein..

    Antwort
  • 18. August 2013 um 5:25
    Permalink

    Ich kann unterscheiden zwischen Yamaha und Triumph. MV Agusta klingt schon anders (gegen-läufige Achse, vielleicht…)

    Antwort
  • 1. Oktober 2013 um 10:45
    Permalink

    gibst dann mal rückmeldung bzw poste ein video 😉

    gruß

    Antwort
  • 5. Oktober 2013 um 21:15
    Permalink

    Stimmt. Ich kaufe mir ‘nen Mopped, was 60kg mehr wiegt, trainiere mir dann mehr Muskelmasse an (also wieder mehr Gewicht), nur um mehr Leistung zu haben…. Wenig Gewicht braucht weniger Leistung und bietet trotzdem bessere Fahrleistungen. Und macht mehr Spaß.

    Antwort
  • 28. Oktober 2013 um 9:30
    Permalink

    Da kann ich nicht von “Sound” sprechen. Eine Nähmaschine hat ja auch keinen Sound. Meine HD 48 mit Remus ist da in einer anderen Liga 🙂 Trotzdem werde ich das Motorrad zur Probe fahren um mir einen Eindruck von den Fahrleistungen zu machen.

    Antwort
  • 31. Dezember 2013 um 2:34
    Permalink

    MT-09 Power Original Sound [[GoPro Hero3 Black]]

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.