2018 Triumph Bonneville Speedmaster

Alles wird teurer, auch unsere Fachwerkstätten für Fahrzeuge!
Daher Hilf Dir selbst,!
Wir haben den Verein gegründet um anderen zu Helfen das eigene Fahrzeug in Schuß zu halten, dem Hobby Auto gemeinsam zu fröhnen und einfach auch Spass miteinander und am zangln an unseren Fahrzeugen zu haben.

Triumph hat die neue Bonneville Speedmaster präsentiert.

11 Gedanken zu „2018 Triumph Bonneville Speedmaster

  • 24. Januar 2018 um 14:16
    Permalink

    …..Sinnliches pulsieren? 》Good Vibrations 🙃…….

    Antwort
  • 24. Januar 2018 um 15:33
    Permalink

    Hübsches ding, Würde ich mir auch in die Garage stellen :)und

    Antwort
  • 25. Januar 2018 um 9:41
    Permalink

    Nettes Video. Gute Infos. Allerdings lässt der Ton zu wünschen übrig. Geht auch professioneller….

    Antwort
    • 22. Oktober 2018 um 16:18
      Permalink

      Es würde helfen, den Mund richtig aufzumachen😊

      Antwort
  • 25. Januar 2018 um 15:10
    Permalink

    Würd ich sofort kaufen, wenn`s 100 PS hätte!
    Trotzdem rattenscharfe Optik.

    Antwort
  • 25. Januar 2018 um 18:54
    Permalink

    Spitze, Ihr kommt sehr ehrlich und schön kritisch ‘rüber. Nicht so marketingverschlagen wie die Österreicher manchmal. Daumen hoch!!

    Antwort
  • 18. Februar 2018 um 23:00
    Permalink

    Tolles Review, kam für mich sehr ehrlich/kritisch rüber ohne das Bike “schlecht zu reden” – man muss halt wissen, o man diese Art des Motorradfahrens mag….

    Antwort
  • 18. März 2018 um 2:09
    Permalink

    Immer das gleiche Genörgel wegen der Schräglage bei diesem Fahrzeugtyp,bei einem Sportler wird ja auch nicht die schlechten aufrechten Sitzposition kritisiert.

    Antwort
  • 27. März 2018 um 18:47
    Permalink

    @ 2:09 Schade dass die Autoren/Kommentatoren so wenig Ahnung haben, wo sie doch einen Klassiker von Triumph vorstellen. Googeln hilft! Wikipedia: “The Triumph Speedmaster was launched in 2003 as a ‘factory custom’ cruiser based on the Bonneville America.” … aha, man wollte also ein bestehendes Modell verfeinern und hat ihm nen schicken (naja) neuen Namen gegeben.

    Antwort
  • 7. Mai 2018 um 15:59
    Permalink

    Das Motorrad gefällt mir sehr gut. Der Beitrag ist für mein Empfinden nicht motivierend.

    Antwort
  • 26. September 2018 um 9:16
    Permalink

    Wenn man einen Sportler fahren will, soll man sich einen Sportler kaufen!!! Dummes Gelaber von dem Typ. Der soll Kawa und Konsorten prüfen und keinen Cruiser. Ich finde die Triumph geil, nur der Tankinhalt ist einfach zu gering

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.